Rodelspaß für Groß und Klein in Gröden und auf der Seiser Alm

Beim Rodeln kann man die Natur und die tiefverschneite Winterlandschaft in vollsten Zügen genießen

Die Wintersportregion Gröden garantiert abwechslungsreichen Rodelspaß für die ganze Familie. Von der Bergstation der Standseilbahn Raschötz führt eine 6 km lange Rodelpiste bis ins Tal nach St. Ulrich, wo Ihnen auch ein Rodelverleih zur Verfügung steht.
Auf der nahen Seiser Alm gibt es insgesamt 7 Rodelbahnen Puflatsch (2 km), Spitzbühl (1,9 km), Zallinger (4,7 km), Molignon (4,4 km), Icaro – Monte Piz (1,4 km), Panorama (1,5 km) und die Tuff-Alm (2,1 km) bei Völs. Besonders erwähnenswert ist die Rodelbahn vom Puflatsch nach Kompatsch. Die Strecke bietet traumhafte Bergpanoramen und eignet sich bestens für anspruchsvolle Rodler.
Auf der Seiser Alm können Sie darüber hinaus auch beim Nachtrodeln ein ganz besonderes Abenteuer erleben. Beim Rodeln bei Vollmond oder mit der Stirnlampe sind Action und Spaß vorprogrammiert!